Ayurveda


Ayurveda ist ein traditionelles Gesundheitssystem aus Indien. Das Wort Ayurveda stammt aus dem Indischen Sanskrit: Ayus steht für Leben auf den drei Ebenen Körper, Geist und Seele. Veda heisst  Weisheit, Wissenschaft. Also: das Wissen vom Leben.


Ziel

Das Ziel des Ayurveda ist Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, es weist den Weg zu einem zufriedenen, gesunden, langen Leben in Freude und Harmonie mit sich, seinen Mitmenschen und der Natur.


Funktion

"Die ayurvedische Lehre beinhaltet umfangreiche natürliche Heilmethoden, Präventivmaßnahmen sowie Ratschläge & Tipps, die die Gesundheit, das Wohlbefinden und die individuellen Bedürfnisse des Menschen unterstützen.
Die Besonderheit der ayurvedischen Ernährungs- und Gesundheitsberatung ist die ganzheitliche und individuelle Betrachtungsweise eines jeden Menschen. Hierbei werden die persönlichen Bedürfnisse, Lebensumstände sowie eventuelle gesundheitliche Disharmonien berücksichtigt"

Zentrum für Yoga & Ayurveda Waghäusel

Geschichte

"Das Alter des Ayurvedas ist unbekannt, es ist allerdings das älteste überlieferte Gesundheitssystem. Es wird heute auf ein Alter von mindestens 5000 Jahre geschätzt. Die ältesten bekannten Aufzeichnungen sind etwa 3000 Jahre alt. Der Ursprung von Ayurveda findet sich in der vedischen Hochkultur Altindiens. Auch ist Ayurveda eine der heiligen vier Schriften des Hinduismus."

Aus Wikipedia.de